Berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV) in Halle

Lernen Sie mit einem Berufssprachkurs Deutsch - bis zu Ihrem gewünschten Sprachniveau



Berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV) gefördert über das BAMF

Die Berufssprachkurse bauen auf den Integrationskursen auf. Sie dienen dem fortgeschrittenen Spracherwerb, um die Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu verbessern. Die Berufssprachkurse richten sich an Zugewanderte, EU-Bürgerinnen und EU-Bürger sowie Deutsche mit Migrationshintergrund, die ein bestimmtes Sprachniveau für den Zugang zu einer Ausbildung, einer Beschäftigung oder zur Berufsanerkennung benötigen, arbeitsuchend gemeldet sind und/oder Arbeitslosengeld bekommen. Auch Beschäftigte oder Auszubildende, deren Deutschkenntnisse nicht ausreichen, um den Arbeitsalltag zu meistern, können auf Antrag teilnehmen. Für diese Zielgruppe kann bei Bedarf ein Teilzeitkurs angeboten werden.

Die Kurse umfassen 400 Unterrichtseinheiten (in der Regel 4 Unterrichtseinheiten pro Tag / 100 Kurstage). Der Sprachunterricht hat eine allgemeine berufsbezogene Ausrichtung. Der Kurs schließt mit einer Zertifikatsprüfung ab.

Eine Teilnahme an BAMF-geförderten Berufssprachkursen ist nur bei Vorlage eines Berechtigungsscheins möglich. Arbeitslose und Arbeitsuchende erhalten diesen vom Jobcenter bzw. der Agentur für Arbeit, Beschäftigte stellen den Antrag mit uns direkt beim BAMF. Außerdem müssen aktuelle Sprachkenntnisse eine Stufe unter Zielniveau des Kurses nachgewiesen werden, also B1 für die Teilnahme an einem B2-Kurs, B2 für die Teilnahme an einem C1-Kurs. Dies geschieht über ein maximal 6 Monate altes telc- oder Goethezertifikat oder über einen kostenlosen Einstufungstest bei uns.

Die Teilnahme an Berufssprachkursen ist in der Regel kostenlos. Nur Beschäftigte ab einem bestimmten Einkommen müssen einen Kursbeitrag leisten. Dazu beraten wir Sie gern persönlich.

Neben den Basismodulen (B2 oder C1) bieten wir bei Bedarf auch Spezialmodule (Ziel B1) und zur Berufsanerkennung an. Kurse für Gesundheitsfachberufe schließen mit einer speziellen Prüfung auf B2-Niveau ab, Kurse für akademische Heilberufe bereiten auf die Fachsprachprüfung der jeweiligen Landeskammer vor.





Das sagen Teilnehmende über unsere Deutschkurse:




Ausgezeichneter Ort, um die deutsche Sprache zu lernen und mit Menschen aus anderen Ländern zu teilen.

⭐⭐⭐⭐⭐

Daniel Montealegre, Facebook Bewertung

 

Unglaublich gute Schule, wo jeder bereit ist dir zu helfen. Qualität des Unterrichts ist von sehr hohem Niveau! Mit eigener Motivation helfen sie dir deine Ziele zu erreichen.

⭐⭐⭐⭐⭐

Justus Florian, Facebook Bewertung



Ihre Ansprechpartner/innen

Teresa Häseler
Telefon: +49 3 45/6 78 98-41
OU1cS1xKWBdRWFxKXFVcS3lVWEoUUVhVVVwXXVw@nospam


Wir beraten Sie gern!

Kontaktieren Sie uns - per Telefon unter 0345 67898-0, per E-Mail oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie!





Kontakt



Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen gespeichert werden.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an das ausgewählte Center schicken.



empty